RuFFM

News

Random Movement @ Tanzhaus West (03.10.2014)

Random Movement

Einen längeren Atem als so manche Veranstaltungsreihe hat Urban Breaks bewiesen. Schon seit den Anfangstagen versorgt uns das Space Place, später Tanzhaus West, mit qualitativ hochwertigem Drum&Bass. Nachdem die DJs Neon und Simon ihr Space Breaks Konzept nicht mehr weiterführten, wurde innerhalb von kurzer Zeit mit Urban Breaks ein ebenbürtiger Nachfolger etabliert, die mittlerweile weit über Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet hinaus populär ist. Der achte Geburtstag wird nun mit einem ganz besonderen Gast zelebriert.

Zum ersten Mal hatte man Random Movement 2006 auf dem Schirm, als er mit Titeln wie „Stars in the Dark“ und „Infinite“ Bekanntheit erlangte. Nach etlichen Veröffentlichungen auf Labels wie Liquid V, Bingo Beats und Innerground Records folgte 2010 schließlich sein Debutalbum auf Marky’s Label.

Neben seinen Produktionen und Kollaborationen mit Künstlern wie Marky, S.P.Y oder Redeyes bringt Random Movement monatlich eine neue Ausgabe seines Podcasts heraus. Außerdem präsentiert er bei Bassdrive.com eine eigene wöchentliche Sendung, und natürlich ist er weltweit als DJ und Produzent seines soulful Sounds gefragt. 

Begleitet wird der Gast-DJ von MC Fava, umrahmt wird sein Set von den RuFFM-Hosts D-Licious und Rob-B. Im Rauchclub spielen Tom Simmert und Moritz Esyot ein housiges Alternativprogramm.

Line-Up:
Tanzhaus Floor
Random Movement (Innerground, Liquid V)
MC Fava (Commercial Suicide, V Recordings)
D-Licious (Presto, RuFFM)
Rob-B (RuFFM)

Rauchclub
Moritz Esyot (Recommended)
Tom Simmert (The Healing Company)

RuFFM verschenkt Freikarten. Wenn ihr an der Aktion teilnehmen möchtet, sendet bitte bis Donnerstag, den 02.10. um 18 Uhr eine E-Mail mit eurem Vor- und Nachnamen im Betreff an freikarten@ruffm.com. Die Gewinner werden am Donnerstag Abend per E-Mail informiert.

03.10.2014 / 23:59 Uhr
Tanzhaus West / Gutleutstr. 294 / Frankfurt

Presto @ Silbergold (13.09.2014)

Presto

Nach einer kurzen Sommerpause findet im September wieder eine Ausgabe der Presto-Reihe statt. Kabuki, D-Licious und Mike Romeo spielen das volle Spektrum von Drum’n’Bass auf der erstklassigen Funktion One PA im Silbergold.

Das Trio ist übrigens am Abend vor der Party zu Gast bei RuFFM und präsentiert eine Vorschau zu der Party.

Line-Up:
Kabuki (V Recordings)
D-Licious (RuFFM, Urban Breaks)
MC Mike Romeo (Urban Breaks)

13.09.2014 / 23:59 Uhr
SIlbergold / Heiligkreuzgasse 22 / Frankfurt

RuFFM @ Museumsuferfest (29.08.2014)

MUF 2012

Auch in diesem Jahr ist RuFFM wieder auf dem Museumsuferfest vertreten. Rob-B, D-Licious, Afresh und Pasch spielen D&B, Dubstep und Breaks. Am Mic sind die MCs Markie J und Bullit. Die Radio X Bühne befindet sich wie gewohnt auf der Sachsenhäuser Seite, direkt neben dem Holbeinsteg.

Line-Up:
Rob-B
D-Licious
Afresh & Pasch
Markie J
Bullit

29.08.2014 / 22:45 Uhr
Radio X Bühne / Holbeinsteg

Om Unit @ Tanzhaus West (15.08.2014)

Om Unit

Am Anfang seiner musikalischen Karriere war Jim Coles als Turntablist und Hip Hop Produzent bekannt und veröffentlichte vier Alben und zwei EPs unter dem Alias 2tall. Über Footwork und Juke entdeckte er schließlich seine Vorliebe für Jungle wieder, Releases auf Exit Records und Metalheadz unter dem Namen Om Unit folgten. Er gründete sein Label „Cosmic Bridge“, auf dem er Klangforschung ohne Schubladendenken betreibt.

Das passende Rahmenprogramm kommt von Kabuki. Der Frankfurter Drum&Bass-Pionier war schon immer auch in anderen Musikgenres aktiv. Erst kürzlich veröffentlichte er sein Downtempo-Album „Meditations“, aus dem die Single-Auskopplung „Any Way, Any Day“ sogar in den Top 20 der Black Music Charts landete. Passend zur Kombination aus klassischem Drum&Bass und seinen Ausflügen zu anderen Musikrichtungen gibt es Kabuki’s aktuellen Mix „Jungle Juke Massive“ bei RBMA Radio zu hören. Den Rauchclub bespielen Nachtbeben-Resident Pasch und Kara Boga von der basspenetrators-Crew.

Line-Up:
Tanzhaus Floor
Om Unit (Cosmic Bridge, Civil Music)
Kabuki (V Recordings, Presto)

Rauchclub
Pasch (Nachtbeben, RuFFM)
Kara Boga (basspenetrators)

15.08.2014 / 23:59 Uhr
Tanzhaus West / Gutleutstr. 294 / Frankfurt

Bassfamilie 2014 @ Nachtleben (12.07.2014)

Nachtbeben

Das traditionelle Familienfest der Frankfurter D&B- und Dubstep-Szene findet auch dieses Jahr wieder statt. Ausnahmsweise nicht im Tanzhaus West, wird es in diesem Jahr von der Nachtbeben-Crew gehostet. Dort steht das Programm unter dem Motto „Bunt und basslastig“. Wir freuen uns also nicht nur auf Drum&Bass, sondern auch auf den ein oder anderen Ausflug über den musikalischen Tellerrand. Mit dabei sind nicht nur die üblichen Verdächtigen, sondern mit Arje und Nogata auch neue Mitstreiter der lokalen Szene.

Line-Up:
Nogata (Quake)
Twisted (Dutty Dubz, RuFFM)
Rakoon (Dutty Dubz, RuFFM)
D-Licious (Presto, RuFFM)
Pasch (Nachtbeben, RuFFM)
Arje (Red Mist Recordings)
Temper (Breakforward)
MC Markie J (Dutty Dubz, RuFFM)

12.07.2014 / 23:59 Uhr
Nachtleben / Konstablerwache / Frankfurt