RuFFM Drum and Bass Broadcast since 1996 | Frankfurt Radio X 91.8 FM

Critical Night @ Tanzhaus West (19.11.2010)

Kasra
(Kasra)

Im November gibt es eine ganz besondere Ausgabe der Urban Breaks-Reihe – die Critical Night. Critical Music ist das Label von Kasra, und wurde gegründet, weil Kasra die mangelhafte Qualität bei manchen größeren D&B-Labels frustrierte. Mit der Idee, nur hochwertigen Sound zu veröffentlichen, hat sich Critical einen einzigartigen und respektierten Platz in der Drum&Bass-Szene erkämpft. Künstler wie S.P.Y, Break, Calibre, Rockwell, Spectrasoul, Icicle, Total Science sehen Critical als passendes Zuhause für ihre Musik.
2010 hat sich Critical schließlich mit dem berühmten Londonder Club Fabric zusammengetan, und präsentiert sich dort mit einer eigenen Veranstaltungsreihe. Doch Critical ist in nächster Zeit auch außerhalb von London unterwegs und legt am 19.11. einen Zwischenstopp in Frankfurt ein.

Kasra, der Gründer von Critical, ist fester Bestandteil der Underground-Szene. Sein Sound gilt als wegweisend und hochwertig, und der Erfolg seines Label spricht für ihn.
Break ist ein talentierter Musiker mit vielseitigen Einflüssen, der über Jazz und Funk-Platten seine Leidenschaft für Breakbeat entdeckte. Frische Breaks, harte Bässe und eine starke Melodie sind die Markenzeichen seiner Produktionen. Zur Zeit verbringt er nicht nur viel Zeit im Studio, sondern bereist als DJ auch ganz Europa.

Break
(Break)

Support auf dem Mainfloor kommt von Maya Lympics, Mitglied der Frankfurter Nachtbeben-Crew, und DJ Temper, D&B-Resident bei den AStA Startup Vibes an der FH Frankfurt. Im Rauchclub präsentieren Stevcos und Pasch einen Mix aus Breaks, Dubstep und Elektro.

Line-Up:
Tanzhaus Floor
Break (Critical, DNAudio)
Kasra (Critical)
Maya Lympics (Nachtbeben)
Temper
Rauchclub
Stevcos (Pussy Jungle)
Pasch (Nachtbeben)


Kasra – White Noise by Critical Music


Break – People Are Different by Critical Music

19.11.2010 / 23:59 Uhr
Tanzhaus West / Gutleustr. 294 / Frankfurt