RuFFM Drum and Bass Broadcast since 1996 | Frankfurt Radio X 91.8 FM

9 Jahre Knietief in Beats

Big Bud gehört seit den frühesten Tagen zu den bekanntesten UK-Artists der Drum’n‘Bass Bewegung. Mitte der 90er Jahre releaste der Mann aus Southampton reihenweise Maxis und Artist-Alben für die wohl legendärsten Labels für intelligenten musikalischen Drum’n‘Bass: LTJ Bukems Good Looking Records und Fabios Label Creative Source. Von sphärischen Tracks bis zu Dub-Reggae infizierten Nummern und soulful Downbeats ist Big Bud kein Breakbeat fremd. In seiner langen Karriere füllte Big Bud seine Diskografie mit Veröffentlichungen für weitere Labels von Moving Shadow bis zu Basswerk. Seit einigen Jahren betreibt er sein eigenes Label: Soundtrax steht für dubbigen Drum’n‘Bass Sound, der Musikalität und lässig rollende Beats zu einer stimmungsvollen und floorfreundlichen Fusion vereint. Für Knietief-Macher Franksen zählt Big Bud zu den Lieblingsproduzenten, die immer frischen und inspirierten Sound bringen. Daneben gilt Big Bud weltweit als gerne gesehener DJ-Gast, der gut gelaunte Performances bietet und als alter Hase im Bizz weiss, wie man den Floor auf den Beinen hält.
Neben Big Bud ist natürlich das Wiesbadener Knietief In Beats Team am Start: Franksen und MC Mike Romeo an den Decks und am Mikrofon. Mike ist im letzten Jahr mehrfach mit Big Bud aufgetreten, von Moskau bis Budapest. Zeit also, dem Jubiläumsgast die Rhein-Main Drum’n‘Bass Szene bei einem verrückten Familienfest vorzustellen.

Line-Up:
Big Bud (Soundtrax, Good Looking / UK)
Franksen (Sidechain Music, KIB / FFM)
Mike Romeo (Trackdonalds, KIB / FFM)

18.04.2009 / 22h
Schlachthof Wiesbaden